20.11.2020 Angebot unseres Partnervereins VFL Wolfsburg

Liebe Schüler, liebe Eltern,

wie Sie wissen, sind wir eine Partnerschule des VFL Wolfsburg. Der VFL WOB hat uns ja schon öfter unterstützt. Nun erhielten wir ein weiteres Angebot, welches ich gern an Sie weitergebe.

Vielleicht hat ja jemand Lust und Zeit!

https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/mach-mit-bleib-fit/

Viel Spaß und gutes Gelingen!!!   Sport Frei!!!

Liebe Grüße

Ramona Rickert

17.11.2020 Neue Informationen zum Umzug

Liebe Schüler, liebe Eltern,

es ist soweit!!!! Wir ziehen in unsere alte - neue - Schule zurück.

Am Freitag, den 27.11.2020 und am Samstag, den 28.11.2020 findet unser Rück - Umzug statt.

Wir bitten Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung!

Am Freitag (27.11.2020) ist für alle Schüler um 10.00 Uhr Schulschluss. Wenn es Ihnen möglich ist, holen Sie Ihr Kind bitte ab. Falls Sie verhindert sind, wird Ihr Kind selbstverständlich weiter betreut.

Ein Mittagessen ist am 27.11.2020 hier in der Schule NICHT möglich. Bitte melden Sie Ihr Kind beim Essenanbieter ab.

Wir werden am Wochenende die Klassenräume einrichten und so herrichten, dass sich die Schüler wohl fühlen.

Ab Montag, den 30.11.2020 sind wir wieder im alten Gebäude in der St.-Georg-Str. 123 und lernen, spielen und lachen dort smile

 

BITTE BEACHTEN!  -   ab Montag, 30.11.2020  -  St.-Georg-Str. 123 -

Morgens bitte folgende Eingänge benutzen:

Klassen 2 und 3  - - - vorn - - Haupteingang

Klassen 1 und 4 - - -  an der Seite - Eingang über den Hof

Mit den unterschiedlichen Eingängen wollen wir erreichen, dass sich morgens beim Bringen nicht so viele Schüler und Eltern begegnen und dadurch die Kontakte reduziert werden.

Weiterhin ist es immer noch notwendig, dass Eltern, Großeltern, Geschwister das Schulhaus NICHT betreten. In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie den Klassenleiter über die üblichen Kontaktwege.

Danke für Ihr Verständnis!

Kollegium Perver Grundschule

 

Autor: Ramona Rickert

 

09.11.2020 Neuigkeiten - geändert: 12.11.2020

Liebe Eltern,

hiermit informieren wir Sie über weitere Maßnahmen, um Ihre Kinder zu schützen.

Laut Ministerium für Bildung tragen alle Schüler außerhalb des Klassenraumes ihre Mund-Nasen-Bedeckung. Das gilt auch für den Pausenhof (Ausnahmen ärztliches Attest).

Wir trennen die Schüler und Pädagogen der 1. und 2. Klassen von denen der Klassen 3 und 4. Daher werden auch kleine Stundenplanänderungen vorgenommen. Die Esseneinnahme und die Hausaufgabenzeit werden ebenfalls getrennt erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass wir verschiedene Ein- und Ausgänge nutzen:

 

Klassen 1 + 2     morgens - Seiteneingang Spielplatz

                           mittags - Ausgang Haupthaus

Klassen 3 + 4     morgens - Eingang Haupthaus

                           mittags - Ausgang Seite Spielplatz

ÄNDERUNG

Liebe Eltern, da das Mehrgenerationenhaus das Tor zum Spielplatz erst um 7.00 Uhr öffnet, benutzen die 1. und 2. Klassen zum Frühhort bitte auch den Haupteingang.

Danke!

 

Bei Elterngesprächen, soweit zwingend notwendig, müssen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände tragen.

Klassenfahrten, Wandertage und andere schulische Veranstaltungen dürfen bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.

Neuer Unterrichtsschluss ist für alle Klassen um 12.00 Uhr.

Ab 12.00 Uhr gehen die Schüler klassenweise essen. Die Betreuung der Buskinder erfolgt ebenfalls getrennt.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund und optimistisch. Alles hat einmal ein Ende.

 

Mit besten Grüßen

A. Ritter-Hundt

Schulleiterin

02.11.2020 neue Bestimmungen (Corona)

Liebe Eltern,

heute haben wir Maßnahmen beschlossen, um Ihre Kinder, Sie und uns zu schützen. Diese Regelungen gelten erstmal bis zum 30.11.2020! Danach wird neu entschieden.

Unsere Regelungen:

- Maskenpflicht beim Bringen und Abholen (Klassen 1 und 2 tragen die Maske bis zum Container, Klassen 3 und 4 tragen die Maske bis zum Klassenraum)

- Maskenpflicht in den Fluren des alten Hauses (gilt nicht im Container)

- schulfremde Personen tragen bitte generell eine Mund-Nasen-Bedeckung

- getrennte Hofpausen, d.h. Klassen 1 und 2 nutzen das Areal vor dem Container, Klassen 3 und 4 nutzen den hinteren Schulhof - nach einer Woche wird der Pausenort gewechselt, damit jeder in den Genuss der Spielgeräte kommt

- es findet kein Sportunterricht statt

- es findet kein Schwimmunterricht statt

- Hausaufgabenzeit gibt es nur für Klassen 1+2 im Container, für Klassen 3+4 ausschließlich im Haus - ein Mischen ist nicht möglich

- Elterngespräche finden nur in absoluten Ausnahmefällen statt, telefonische Absprachen sind zu organisieren - die Elterngespräche für die 4.Klassen werden verschoben

- die Einschulungsuntersuchungen für das Schuljahr 2021/2022 wurden abgesagt und finden im nächsten Jahr statt - wir informieren Sie, wenn wir selbst wissen, wann diese wieder stattfinden können

Bitte glauben Sie uns - wir haben lange darüber diskutiert. Wer weiß schon wirklich, was die Zeit bringen wird.

Aber wir müssen in erster Linie an unsere Schüler, deren Familien und an uns denken. Viele Schüler haben Erkältungssymptome - sie husten - schniefen - haben Halsschmerzen. Wir können keine Diagnosen stellen. Durch diese Maßnahmen wollen wir einen höchstmöglichen Schutz erreichen und versuchen, ohne Quarantäne und Schließung durch diese Zeit zu kommen.

Bitte helfen Sie mit. Schränken Sie Kontakte nach Möglichkeit ein.

Wir hoffen, alle gesund durch diese anstrengende Zeit zu kommen.

Sollten Sie weitere Fragen haben - bitte rufen Sie uns gern an.

Kollegium Perver Grundschule

Autor: Ramona Rickert